Fotoreise Salar de Uyuni, Bolivien 2021

Fotoreise vom 16.04 - 24.04.2021 an die schönsten Orte des weltberühmten Salzsees Salar de Uyuni und den einzigartigen Lagunen des Altiplanos in Bolivien.

Der Gesamtpreis der Fotoreise beträgt 2900 EUR p.P. Der ausgeschriebene Preis von 1000 EUR dient nur als Anzahlung und Reservierung der Reise.

Die Teilnehmeranzahl der Reise ist begrenzt auf 10 Personen.

Die Reise wird von den Fotografen Jheison Huerta und Stefan Liebermann durchgeführt.

Weitere Informationen erhalten Sie in der nachfolgenden Beschreibung.



Die perfekte Spiegelung

Bewundern Sie einen der beeindruckendsten Nachthimmel unserer Erde gespiegelt in der größten Salzpfanne der Erde, den Salar de Uyuni!


Farbenprächtige Lagunen

Entdecken Sie die Lagunen des Altiplanos zusammen mit den grazilen Flamingos!


Abstrakte Vulkanlandschaften

Fotografieren Sie die über 6000 Meter hohen Vulkane der Anden!












Jheison Huerta

Jheison Huerta ist ein peruianischer und international anerkannter Fotograf. Er organisiert seit 2014 Fototouren in Peru, Bolivien und Chile.
Durch seine langjährige Erfahrung und Kenntnis in der Andenregion verleiht er dieser Tour die nötige Professionalität und Dynamik.
Jheison hat internationale Anerkennungen für seine Arbeit zur Verbreitung der Astrofotografie in Lateinamerika als APOD der NASA erhalten, er arbeitete auch mit National Geographic UK in der Serie "One Strange Rock" zusammen, ist Lehrer auf der Plattform Domestika.org, und seine Arbeiten wurden in zahlreichen Journals veröffentlicht wie: BBC, Mirror, National Geographic, Geschichte, Telemundo.

Stefan Liebermann

Stefan Liebermann ist Physiker an der Technischen Universität Ilmenau und international anerkannter Landschafts- und Nachtfotograf. Seine Leidenschaft für die Fotografie entwickelte sich 2015. Aufgrund seiner Nähe zur Natur und seines Wunsches, ihre Komplexität zu verstehen, entschied er sich für ein Studium der Naturwissenschaften.

Sein Wunsch ist es die Rationalität mit der Emotionalität in einer geeigneten Art und Weise zu verbinden. Dabei ist er über die Fotografie speziell über die Landschafts- und Nachtfotografie gestolpert. Das dabei zugrunde liegende Zusammenspiel zwischen technischen Verständnis, Abstraktion und Kreativität in Kombination mit der Möglichkeit unsere Welt zu entdecken hat ihn sofort fasziniert. Es hat sich direkt zu seiner Leidenschaft entwickelt. Momentan lebt er seinen Traum. Er reist als Sony Europe Imaging Ambassador mit seiner Kamera um die Welt, um fantastische Momente in der Natur einzufangen - um Kunst nur mit Hilfe der Natur zu kreieren. Er liebt die Schönheit der Natur mit ihren Phänomenen.


Verwandte Artikel


Kontaktiere Mich

Für weitere Informationen zögere nicht mich zu kontaktieren.